Kontakt | Sitemap

Süd-West Florida - ein Paradies für Naturfreunde


Sued-West-FloridaOb beim Sammeln von Muscheln auf Sanibel Island, bei der Beobachtung spielender Delphine in den Ten Thousand Islands oder bei einem der unvergeßlichen Sonnenuntergänge - Süd- West Florida ist ein Paradies für Naturliebhaber. 

 

Und wenn es wirklich Geister gibt - dann müßten sie als Indianer, Piraten oder spanische Eroberer in und um Charlotte Harbor herum ihr Unwesen treiben, wo so manches Gefecht gewonnen und verloren wurde. Reich an Geschichte und Gesch- ichtchen - Ponce de Leon, Florida´s erster weißer Eroberer, wurde in einem Gefecht mit Calusa- Indianern in Pine Island, nahe Port Charlotte tödlich verwundet - hat sich diese Gegend noch einen Teil vom Charme des alten Florida erhalten können, wie dies noch für viele Gemeinden in Süd- West Florida zutrifft.


Alligator - Englewood

Charlotte Harbor, der Peace- River und der Myakka- River sind seit eh und je ein Paradies für Fischer und Naturfreunde, die die Einsamkeit der Natur dem Trubel der großen Touristenorte vorziehen. 

 

Teile von Englewood ähneln auch heute noch eher einem verschlafenen Fischerdorf, wo springende Mullet´s (Meerbarben) und träge in der Sonne dösende Alligatoren die Szenerie bestim- men und das Angebot an köstlichen Fischgerichten übergroß ist. 

 

Etwas weiter südlich hat sich Boca Grande auf Gasparilla Island zu einem Zufluchtsort für Begüterte entwickelt mit entsprechenden Shops und Restaurants. Der öffentliche Teil der lieblichen Beach ist darüberhinaus ein beliebtes Ausflugsziel und berühmt für spektakuläre Sonnenuntergänge. Der Boca Grande Pass wird als die "Welthauptstadt des Tarpon- Fishings" bezeich- net und zieht Sportfischer aus aller Welt an, ihr Glück zu versuchen mit diesen silbernen Giganten.

 

1 | 2 | 3 » vor



360 Grad Panoramen für Hotels und Restaurants: www.hotel-panoramen.de