Kontakt | Sitemap

Die Geschichte Hollywoods, Teil 2 (1926-1975)


WasserturmDie etwa 130.000 Einwohner dieser Stadt (Volkszählung 2000) repräsentieren darüber hinaus eine mustergültige Mischung aus unter- schiedlichen Rassen und Alters- gruppen sowie eine enorme kulturelle Vielschichtigkeit.

Einmalig ist in diesem Zusammenhang auch die Existenz des Seminolen Indianer Reservats, eines politisch unab- hängigen und wirtschaftlich erfolg- reichen "Staat im Staate" innerhalb der Stadtgrenzen Hollywoods.


Hotel

Mit dem Ft. Lauderdale-Hollywood International Airport, dem zweitgrößten Kreuzfahrtschiff-Hafen Port Everglades und einem ausgereiften Autobahn- und Schnellstrassen-System ist Hollywood zu Wasser, zu Lande und aus der Luft aus allen Teilen der Welt bequem zu erreichen.

 

Tourismus- Entwicklung- und Betreuung sowie die Ansiedlung neuer Unternehmen mit einer Fülle von Förderprogrammen stehen bei der Stadtverwalt- ung, die sich enorm geschäftsorientiert und kundenfreundlich präsentiert, hoch im Kurs.

Mit dem Abschluss der Baumassnahmen zur weiteren Verbesserung und Verschönerung wichtiger Stadtbereiche (A1A, Beachpromenade, Downtown Hollywood etc.) und insbesondere mit der Anfang 2001 erfolgten Eröffnung des neuen, imposanten Westin Diplomat Resort, Spa & Country Club wird Hollywood ganz sicherlich auch in der Zukunft seinem Anspruch als "City of the Future" gerecht werden. Ein insbesondere für europäische Touristen noch weitgehend unentdecktes Juwel ist es bereits.

 

 

© B. Carpenter

zurück « 1 | 2 | 3 | 4

 





360 Grad Panoramen für Hotels und Restaurants: www.hotel-panoramen.de