Kontakt | Sitemap

Die Geschichte Hollywoods, Teil 1 (1920-1925)


MöweWährend der östliche Teil der Seen in den Intracoastal Waterway münden würde, sollte der westliche Teil als Yachthafen ausgebaut werden.

 

Seine Stadtplanung umfasste darüber hinaus die Aufteilung in verschiedene Distrikte, dem Vor- läufer des heutigen modernen Bebauungsplans Hollywoods, mit einem zentralen Stadtkern als Business Center, großen Parkflächen, einem Golfkurs, Schulen, Kirchen etc., eine Stadt "für jedermann, vom erfolgreichen Geschäftsmann am oberen Ende der sozialen Leiter bis zum einfachen Arbeiter".


Strandhaus

Ungewöhnlich war zu jener Zeit darüber hinaus auch Youngs Plan zum Bau dreier großer Kreisel, dem heutigen Young Circle im Herzen von Downtown Hollywood, dem Watson Circle, dem heutigen Sitz der Stadtverwaltung (City Hall) und dem heutigen Presidential Circle, der früher eine Militärakademie beherbergte und heute mit dem imposanten SunTrust Gebäude ein Wahrzeichen Hollywoods darstellt. Als Namen für seine "City of the Future" wählte er Hollywood, das einst auf ihn als langjährigem Kalifornien-Resident eine große Anziehungskraft ausgeübt hatte.

zurück « 1 | 2 | 3 | 4 » vor




360 Grad Panoramen für Hotels und Restaurants: www.hotel-panoramen.de