Kontakt | Sitemap

"Smaragdküste (Emerald Coast)" - Nord - West - Florida


SmaragdküstePensacola, an Florida's äußerster West-Spitze, war die erste europäische Ansiedlung in Nord-Amerika, als spanische Kolonisten sich hier im Jahre 1559 niederließen. Schon zwei Jahre später aber zwang ein schwerer Hurricane diese frühen Siedler diese Ansiedlung wieder aufzugeben. Die Besucher von heute hingegen erwartet ein sehr viel wärmeres und unverfälschtes Südstaaten- Willkommen in diesem populären Urlaubsort.


Emerald Coast

Wer sich für Pensacolas Historie interessiert, kann die über 400-jährige Geschichte dieser charman-ten Stadt auch heute noch bewundern im Pensa-

cola Historic District, dem Historic Pensacola Village und dem Civil War Soldiers Museum - alle zentral in Downtown Pensacola gelegen in der Nähe von Trolley-Stops, sodass man kein Auto benötigt.

 

Auch Fort Pickens, das während des amerikanischen Bürgerkrieges eine kurze Rolle spielte und in dem seinerzeit der berühmte Indianerhäuptling Geronimo mit einem Teil seines Stammes von 1885-87 gefangen gehalten wurde, ist eine Besichtigung wert. Erbaut um 1820 aus über 21 Mio. Klinkersteinen diente es, wie andere Forts im Großraum Pensacola auch, bis in die Neuzeit der Verteidigung gegen Angriffe von See.

 

Navarre Beach, gleich über die Three Mile Bridge gegenüber von Pensacola gelegen, markiert das westliche Ende von Florida's berühmter Smaragd- Küste (Emerald Coast), die sich ostwärts bis Seaside erstreckt. Gemeinsam mit dem benachbarten Gulf-Breeze bietet Navarre über 6 km Traum- Beach und Dünenlandschaft, von denen weite Bereiche noch völlig unerschlossen und unberührt sind.

zurück « 1 | 2 | 3 | 4 » vor



360 Grad Panoramen für Hotels und Restaurants: www.hotel-panoramen.de